Share this post on:

Workshop für „Klima und Gerechtigkeit“        

Der Klimaworkshop der EINE-WELT Gruppe präsentiert am Mittwoch, 8. Juni 2022 seinen Ergebnisbericht im Pfarrzentrum St. Pankratius Belecke, Wilkestraße 38. Dazu sind alle Interessierten aus dem Stadtgebiet Warsteins herzlich eingeladen.

In vier Arbeitsgruppen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Klimaworkshops einen Katalog von praktikablen Maßnahmen vorgeschlagen. Sie machen die Vorschläge nicht als Experten, sondern als Betroffene, die sich kundig gemacht haben in den Bereichen Wohnen, Konsum, Ernährung und Mobilität. Seit November 2021 trafen sie sich einige Male, um sich zu informieren und die Maßnahmen zu diskutieren.

Folgende Überlegungen führten zur Einrichtung des Workshops. Seit der Klimakonferenz in Rio de Janeiro vor 30 Jahren haben wir uns auf Politiker:innen und Expert:innen verlassen, die das Problem der Klima- und Umweltkrise für uns lösen sollten. Angesichts zweier Dürresommer 2018/2019 und der Flutkatastrophen in 2021 dürfte vielen klar geworden sein, dass wir selbst schnell aktiv werden müssen, um die Erde für unsere Enkelkinder bewohnbar zu erhalten. Die nächsten Jahre entscheiden über die Bewohnbarkeit der Erde für die nächsten Jahrhunderte.

Inspiriert wurde der Klimaworkshop durch die Enzykliken „Laudato si“ und „Fratelli tutti“ von Papst Franziskus, die vor einem Jahr im Rahmen zweier Impulsgottesdienste vorgestellt wurden. Papst Franziskus sagt, dass die „Umweltkrise ein Aufruf zu einer tiefgreifenden inneren Umkehr“ ist.

Pfarrer Markus Gudermann und Bürgermeister Dr. Thomas Schöne haben mit einem Grußwort ihre Wertschätzung für die Arbeit des Klimaworkshops ausgedrückt. Die „Faire Gemeinde“ St. Pankratius Belecke hat die Arbeit engagiert begleitet. Man darf gespannt sein, wie die vorgeschlagenen Maßnahmen aufgenommen werden.
Die Präsentation beginnt um 20 Uhr. Unabhängig davon findet um 19 Uhr die „1/2 Stunde Gemeinsam für die Eine Welt“, ein Wortgottesdienst, in der Heilig-Kreuz-Kirche statt, der von der Gruppe vorbereitet wurde.

Herzliche Einladung zu beiden Veranstaltungen!

01.06.2022, sh

Share this post on: