Besuch von Bischof Bernardo Johannes Bahlmann ofm aus Brasilien abgesagt

Kein Gottesdienst mit Bischof Bernardo Johannes Bahlmann ofm aus Brasilien am Sonntagabend
 
Groß war die Freude bei der Eine-Welt-Gruppe Belecke auf ein Wiedersehen mit dem Franziskaner Johannes Bahlmann ofm aus Brasilien, der bereits vor 12 Jahren von den Projekten der Franziskaner in Sau Paulo berichtete. Mittlerweile ist er Bischof der Diözese Óbidos im Amazonasgebiet. Als Partner der Adveniat-Weihnachtsaktion „ÜberLeben auf dem Land“ war auch ein Besuch in Belecke vorgesehen mit einem gemeinsam Gottesdienst am Sonntagabend in der Propsteikirche. Leider wurde der Besuch coronabedingt abgesagt und der Gottesdienst findet ohne ihn statt.
Bahlmann, der einen Kontrapunkt zur Politik der Ausbeutung der brasilianischen Regierung setzen möchte, ist jedoch zu Gast beim Online-Gesprächsabend „Kein Regenwald? Keine Zukunft!“, der in Kooperation mit dem Bischöflichen Latienamerika-Hilfwerk „Adveniat“ und der Fachstelle Weltkirche des Bistums Münster stattfindet. Eine Teilnahme am 23. November von 18:30 – 21 Uhr ist über die Internetseite bistum-muenster.de möglich. Weitere Informationen gibt es auf www.adveniat.de.
 
19.11.20, sh