Danke für die gelebte Solidarität – Weltmissionssonntag

Danke für die gelebte Solidarität – auch im Mitfeiern der Gottesdienste!

26.10.20 sh

Fester Bestandteil unserer Arbeit ist die Beteiligung an den Gottesdiensten zum Weltmissionssonntag.

In diesem Jahr steht er unter dem Leitwort „Selig, die Frieden stiften“.

„Der Weltmissionssonntag ist Ausdruck der Verbundenheit im Gebet und in der Solidarität; Westafrika steht im Blickpunkt.

Die weltkirchlichen Partnerinnen und Partner brauchen unsere Solidarität, um ihre Arbeit fortzuführen.

Solidarität hat uns durch die vergangenen Monate getragen. Nun ist es an uns, solidarisch mit den Ärmsten zu sein.“
(aus: Aktionsheft zum Sonntag der Weltmission, Missio)

Gottesdienste:

Samstag, 24.10., 18:30 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche in Warstein-Belecke

Sonntag, 25.10., 10:30 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche in Warstein-Belecke

 

Herzlich willkommen!

Susanne Heppe

19.10.20